Starmann Sonnenschutz GmbH

Uniqa Tower

  • Referenzen Details

Uniqa Tower

  • Architekt:

    Arch. Büro Neumann & Partner

  • Baujahr: 2003-2004
  • Projektadresse:
    Untere Donaustraße 21-23 , 1020 Wien

Projektbeschreibung

ATRIUMFASSADE:

2-schalige Heizfassade mit sphärisch gekrümmter Verglasung; Die 18 Meter hohe Schrägfassade wurde aus hohlen, speziell für dieses Projekt entwickelten Doppel-T-Stahlprofilen gefertigt. Sämtliche Stahl-Pfostenprofile sind an eine Heiz-bzw. Kühlwasseranlage gekoppelt und ermöglichen eine Abminderung der äußeren klimatischen Einflüsse auf das 4-geschoßige Atrium des Bürokomplexes. 

SCHLITZFASSADE:

17-geschoßige Glas / Stahl- Heizfassade mit stockweise entkoppelten Heizungskreisläufen.
Herstellung der Glasdächer und der polygonalen Glasfassade des 21. Stockwerks mit elliptischem Grundriss, sowie der Alu-Glattblechfassaden aus 5mm Aluplatten im Innen- und Außenbereich

Konstruktion

Pfosten-Riegel-Konstruktion, Elementfassade, Faserzementverkleidungen, Sonnenschutz, Technikaufbauten, Schlosserarbeiten

 

Download Projektbeschreibung

< Zurück